Magie und Erotik am Kaiserhof

Führung in der neu eröffneten KUNSTKAMMER

Thema: Esoterische und erotische Themen im Kunsthistorischen Museum. Die Führung ist für Kinder unter 14 nicht geeignet.

Unter den kaiserliche Sammlern tritt besonders Kaiser Rudolf II. hervor, der 36 Jahre lang regierte. Seine Pflichten erdrückten ihn, seine Liebhabereien entzückten ihn - in belebter und unbelebter Gestalt. Zehn Kinder lieferten den Beweis für seine Manneskraft, die er zu erhalten bestrebt war, wozu er Becher aus Rhinozeroshorn und Korallen gegen den bösen Blick benötigte. Gegen Gift schützte er sich mit Natternzungen und Bezoaren. Anna Ehrlich hat zusammen mit Bernadette Mayr dazu einen Roman geschrieben: Szepter und Rose.

Nicht zu kurz kommen aber auch andere Habsburger, deren Porträts zu sehen sind, und ihre Amouren: Karl V., Philipp II. und Don Carlos von Spanien, u.a.

Hinweis:
Tickets jeweils um 17:00h vor dem Kunsthistorischen Museum beim Maria Theresien Denkmal,  Eintritt getrennt an der Museumskassa und nicht inklusive. Beginn der Führung im Foyer Mitte um 17:15h, Ende ca. 19:00h. 
Zum Buch
www.wienfuehrung.com