Stadtrundfahrt Wien, Wiener Stadtrundfahrt, Busfahrt Wien, Schoenbrunn Stadtrundfahrt
Wien klassisch – ein erster Blick

Steigen Sie vor Ihrem Hotel in Ihren oder von uns für Sie gebuchten Bus oder Limousine, lehnen Sie sich bequem zurück, lassen Sie Ihre Blicke schweifen und hören Sie, was Wien an Highlights zu bieten hat: Von ihrem Hotel aus fahren wir zur Ringstraße, wo sich ein großartiger Prunkbau an den anderen reiht (Staatsoper, Hofburg, Akademie der bildenden Künste, Kunsthistorisches Museum, Naturhistorisches Museum, Museumsquartier, Parlament, Rathaus, Burgtheater, Votivkirche, Börsengebäude, Ringturm, Urania, dann geht es zum bunt schillernden Hundertwasserhaus (Sie können kurz aussteigen) und weiter am Riesenrad im Prater vorbei zur alten und zur neuen Donau mit dem Freizeitparadies der Wiener, der Donauinsel und der „Copa Cagrana“. Lassen Sie sich von Wiens neuer Architektur beeindrucken, der UNO-City, dem Andromeda- und dem Ares-Tower. Dann geht es wieder zur Ringstrasse zurück, Sie sehen das alte Kriegsministerium, vor dem Feldmarschall Radetzky’s Reiterdenkmal steht, das Postsparkassengebäude von Otto Wagner, das Museum für Angewandte Kunst und fahren am Stadtpark mit dem berühmten Johann-Strauß-Denkmal vorbei. Schließlich geht es mit einem kurzen Blick auf die Karlskirche über den Schwarzenbergplatz mit dem Hochstrahlbrunnen zum Sommersitz des Prinzen Eugen, dem Belvedere, von wo Sie eine wunderbare Aussicht auf ganz Wien genießen können. Dauer der Rundfahrt: drei Stunden.

Erweiterung 1: Stadtrundfahrt mit Schönbrunn.
Die Rundfahrt verläuft wie beschrieben (Ringstrasse), statt der Fahrt zum Hundertwasserhaus und zur Donau fahren wir aber über den Karlsplatz mit der Karlskirche, dem Musikvereinsgebäude und der Sezession, am Naschmarkt und an den wunderschönen Wohnhäusern von Otto Wagner sowie den historischen Stadtbahnpavillons zur Sommerresidenz Schönbrunn weiter. Dort lassen wir den Bus zurück, machen einen kurzen Spaziergang durch den Schloßpark und besichtigen die historischen Prunkräume (wahlweise 20 oder 40 Zimmer) der österreichischen Herrscher, mit deren Alltagsleben wir uns anhand zahlreicher Anekdoten eingehend beschäftigen. Dauer 3-4 Stunden, je nach Anzahl der besichtigten Räume und Dauer des Rundgangs im Park.

Erweiterung 2: Stadtrundfahrt mit Stadtspaziergang.
Die Rundfahrt verläuft wie beschrieben, statt der Fahrt zum Hundertwasserhaus und zur Donau fahren wir aber zum Stefansdom, von wo Sie einen kleinen Spaziergang durch die Stadt unternehmen: Rund um den Dom, über den Graben, vorbei an Pestsäule und Peterskirche, zum Kohlmarkt mit seinen eleganten Geschäften und der Konditorei Demel, über den Michaelerplatz mit seinen römischen Ausgrabungen zur Hofburg, der Winterresidenz der Habsburger. Wir spazieren vom Inneren Burghof durchs Schweizer Tor in den ältesten Hof, von wo aus man in Schatzkammer und Burgkapelle (Sängerknaben!) gelangt. Sie werfen einen Blick auf die Stallburg (Spanische Hofreitschule), die Nationalbibliothek und die Augustinerkirche (Hofpfarrkirche). Dann gehen wir zum Albertinaplatz bei Staatsoper und Hotel Sacher, wo wir von unserem Bus erwartet werden und die Fahrt an der Karlkirche und dem Musikvereinsgebäude zum Schwarzenbergplatz und dem Belvedere fortsetzen. Dauer 3-3½ Stunden.

Selbstversändlich können wir auch alles miteinander kombinieren, kommt dann noch ein Abstecher nach Grinzing und ein Blick vom Cobenzl dazu, müssen Sie mit insgesamt 6 Stunden rechnen (= Ganztag). Wir melden Sie gern in einem passenden Lokal zum Mittagessen an.

Nun werden Sie vielleicht fragen: Benötigen wir wirklich einen Bus? Auch wir haben uns diese Frage schon gestellt. Unsere Antwort: Gehen wir doch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf Stadtrundfahrt!

Wien klassisch – mit der Straßenbahn!

Hier bieten wir Ihnen unsere Standardversion an: Wir treffen uns auf dem Albertinaplatz, fahren mit dem City Bus durch enge Gassen zum Stefansplatz, werfen dort einen ersten Blick auf den Dom und das Stadtzentrum selbst. Dann geht es weiter – wie? Lassen Sie sich überraschen! Das Ende der Tour ist beim Belvedere nach 2 ½ Stunden. Tagesfahrschein mitbringen!
Doch gibt es – wenn es Ihre Zeit erlaubt – verlängerte Versionen, über die wir uns gern mit Ihnen auf Anfrage unterhalten!

Weitere geführte Rundfahrten mit den Themen Modernes Wien, Rotes Wien, Medizinisches Wien, Erotisches Wien, Jugendstil, Wiener Friedhöfe, Musik und Wein, u.a. und Fahrten in Wiens Umgebung sind ebenfalls jederzeit möglich! Fragen Sie uns danach!

Home>>
Wiener Stadtrundfahrten