Wien Spaziergaenge, Wien Fuehrung, Hofburg, Guide Wien Hofburg, Hofburg Führungen
Hofburg
Die Hofburg und ihre Geheimnisse -

Diplomaten, Intrigen, Skandale
English
English
Übersichtsführung im Freien mit reichhaltiger Dokumentation.
Treffpunkt Wien 1, vor der Hofburg, Michaelerplatz Mitte, bei den Ausgrabungen.
Termine: siehe Terminseite.
Sondertermine für Erwachsene und für Schulklassen sind jederzeit möglich, auch in Kombination mit einer Besichtigung von Sisi-Museum, Kaiser-Appartements und/oder  Prunksaal der Nationalbibliothek.
Termine 2016: jeden Sonntag um 11h15 bis inklusive 19. Juni, am 7.+21. August und im September + Oktober.

Info: Erfahren Sie die Baugeschichte durch die Jahrhunderte: Der Komplex der Hofburg umfasst heute mehr als 2600 Räume, er ist historisch gewachsen. Jede Epoche, jeder Herrscher hinterließ  Spuren, was anhand von altem Bildmaterial gezeigt wird. Hören Sie viele Geschichten über die berühmten Bewohner von einst und heute. Unter anderem fand hier vor 200 Jahren ein Großereignis statt, dessen Festlichkeiten zur Legende wurden: der Wiener Kongress. Metternich gab den Takt an, zu dem die Fürsten tanzten. Und sich höchst sonderbar benahmen.
Da sich 2016 der Todestag von Kaiser Franz Josef zum 100. Mal jährt, liegt der Schwerpunkt der Führung derzeit auf seinem Leben, seiner Familie (Kaiserin Elisabeth, Erzherzogin Sophie, Kronprinz Rudolf) und den Geschehnissen seiner Zeit. Zur Franz-Josef-Führung weiter >>>
Die Hofburg war immer wieder durch Brände bedroht, zuletzt im Jahre 1992. Die Spuren kann man noch deutlich sehen. Die Lipizzaner waren damals auch in Gefahr. Ein Einblick in die Keller ist leider nicht mehr möglich. Laufend gibt es im Bereich der Burg neue Entdeckungen von alten Geheimnissen, die natürlich erzählt werden.
www.wienfuehrung.com