Sidebar Menu

EN IT FR
 

Bestellung: Alle Sonderführungen sind schriftlich in unserem Büro unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder Fax +43 1 2533 033 8384, zu bestellen und von uns zu bestätigen, telefonische Absprachen aller Art sind nicht verbindlich.

Jede nachträgliche Programmänderung oder Änderung der Personenanzahl um mehr als 3 Teilnehmer von Seiten des Kunden muss uns schriftlich bis maximal 3 Tage vor Programmbeginn erreichen. Im Falle von vereinbarten Preisermäßigungen haben wir das Recht, bei Verminderung der Teilnehmeranzahl den Preiseventuell neu zu kalkulieren.

Stornobedingungen: Sollten Sie gezwungen sein, einzelne bereits fix gebuchte Führung zu stornieren, gilt folgende Regelung: Ein Storno bis zum 15. Tag vor der Führung ist kostenlos, bis zum 4. Tag vor der Führung werden pro Gruppe/Guide 100 Euro in Rechnung gestellt. Sie haben jedoch bei Führungen zu Fuß bis zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, diese aus wichtigen Gründen kostenfrei auf einen vergleichbaren Termin innerhalb eines Monats zu verschieben, wobei auf die Verfügbarkeit des bereits gebuchten Guides Rücksicht zu nehmen ist.

Bei einem Einlangen des Stornos innerhalb von 3 Tagen vor dem vereinbarten Termin werden 200 Euro in Rechnung gestellt. Bei einem Storno in den letzten 24 Stunden oder bei Nichterscheinender Gruppe werden bei Schulklassen mindestens 190 Euro/Gruppe/Guide bzw. bei Erwachsenengruppen das vereinbarte Honorar in Rechnung gestellt (mindestens 225 Euro/Gruppe/Guide). Wenn eine Führung durch höhere Gewalt (Streik, Krieg, Naturkatastrophen u.ä.) nicht zustande kommt, wird kein Storno verrechnet.

Stornos werden nur schriftlich anerkannt. Die Stornobedingungen können bei Bestellungen im Gegenwert von 500 Euro davon abweichen und werden gesondert vereinbart.

Garantie: Wir garantieren für die optimale Durchführung des vereinbarten Programms. Sollte der bestellte Guide verhindert sein, erhalten Sie gleichwertigen Ersatz. Sowohl der Kunde als auch der Guide sind bei Verspätung verpflichtet, bis zu 30 Minuten am vereinbartenTreffpunkt aufeinander zu warten und sich so rasch wie möglich telefonisch miteinander und mit unserem Büro zu verständigen.

Bei Ausfall einer bestellten und von uns bestätigten Sonderführung aus unserem Verschulden verpflichten wir uns zu einer Pönalzahlung von 200 Euro/Bestellung, ausgenommen bei höherer Gewalt.

Zahlungsbedingungen: Privatpersonen und ausländische Kunden aller Art bezahlen vor Ort in bar bzw. per Überweisung spesenfrei für uns mit Einlangen bis spätestens am 15. Tag vor der vereinbarten Leistung. Achtung: Eine ausländische Rechnungsadresse MUSS bereits bei der Bestellung angegeben werden! Ansonsten wird automatisch der etwaige inländische Besteller/Firma als Zahlungspflichtiger vermerkt. Österreichische Firmen, Behörden und Anstalten: Bezahlung nach der Führung per Überweisung binnen 2 Wochen nach Rechnungserhalt (bei wesentlicher Fristüberschreitung werden branchenübliche Verzugszinsen und Mahnspesen berechnet), bitte achten Sie darauf, uns bei Bestellung die korrekte (!!) und vollständige Rechungsadresse mit UID (falls vorhanden) mitzuteilen (da wir bei Neufassung einer Rechnung eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnen müssen) und bei Überweisung unsere Rechnungsnummer oder das Datum der Führung anzugeben, damit wir die Zahlung auch korrekt zuordnen können! Bei Rechnungsbeträgen über 500 Euro bzw. bei voraussichtlich höheren Auslagen im Namen der Kunden können wir eine à-conto-Zahlung in der Höhe von 10% der vereinbarten Gesamtsumme im Voraus bei der Buchung verlangen, die bei einem Storno zur Abdeckung der Bürokosten einbehalten wird. Umsatzsteuer: Wir verrechnen Privaten, österreichischen Kleinunternehmern undausländischen Kunden mit ausländischer Rechnungsadresse weiterhin als Kleinunternehmer Wienfuehrung +0% Ust auf unsere Nettopreise. Durch den Zusammenschluss mit unserem Reisebüro PerfectTravel GmbH. verrechnen wir jenen österreichischen Firmenkunden, die Vorsteuer abzugsberechtigt sind, +20% Ust auf die Nettopreise.

Fassung 2016/2017

 

Zusatz: Geschäftsbedingungen für Großkunden: Diese gelten erweiternd zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Stornofrist: Die kostenfreie Stornofrist pro Auftrag für mehr als 4 parallele Gruppen/Halbtag - oder einem mehrtägigen Programm/ab 4 Halbtagen - endet 4 Kalenderwochen vor dem vereinbartenTermin, ab dann gilt eine Stornogebühr von 120 Euro pro Gruppe/Führung bis zum 4. Tag vorder Führung, danach das Mindesthonorar pro Gruppe/Führung als Stornogebühr. Jedes Storno aller oder auch einzelner Teilgruppen ist schriftlich an unsere Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden und von uns zu bestätigen. Anzahlung: Bei der Buchung eines Auftrags für mehr als 4 parallele Gruppen/Halbtag - oder einem mehrtägigen Programm/ab 4 Halbtagen – ist bei Bestellung eine nicht refundierbare Buchungsgebühr von 10% der voraussichtlichen Rechnungssumme pro Gruppe zu leisten. Weitere 40% des voraussichtlichen Entgelts mit Einlangen vor der 4. Kalenderwoche vor dem Führungstermin zu überweisen, der Restbetrag mit Einlangen bis zum 14. Tag vor der Führung. Umsatzsteuer: Bei Buchung gibt der Kunde seine Steuereigenschaft an. Wir verrechnen Privaten, österreichischen Kleinunternehmern und ausländischen Kunden mit ausländischer Rechnungsadresse weiterhin als Kleinunternehmer Wienfuehrung +0% Ust auf unsere Nettopreise. Durch den Zusammenschluss mit unserem Reisebüro PerfectTravel GmbH.verrechnen wir jenen österreichischen Firmenkunden, die Vorsteuer abzugsberechtigt sind, +20% Ust auf die Nettopreise. Sondervereinbarungen: Sondervereinbarungen, die von unseren Geschäftsbedingungen und dem Zusatz auf diesem Blatt abweichen, sind jederzeit in beidseitigem Einverständnis möglich.

Firmendaten:

Wienfuehrung DDr. Anna Ehrlich, Reisnerstraße 59/9, 1030 Wien, Kleinunternehmer.

Perfect Travel GmbH, Auhofstraße 231-237/6/8, 1130 Wien, UID-Nummer: ATU69559113